Aquariumbau und AnlagentechnikAquariumbau Vewatech

Das Unternehmen VEWATECH® ist Ihr Spezialist
in den Bereichen Aquarienbau und Anlagentechnik.

Wir begleiten Sie von der Planung bis zur Fertigstellung von Aquarien und Terrarien in Float ESG (Einscheibensicherheitsglas), VSG (Verbundsicherheitsglas) und in Weißglas. Durch unsere langjährige Berufserfahrung sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund um den Bau aquaristischer Meer- und Süßwasseranlagen und der dazugehörenden Technik z.B. Eiweißabschäumer für Meer- und Süßwasser, Magnetgekuppelte –Kreiselpumpen mit der dazugehörigen Mess - ( Leitwert, Redox, Temperatur, pH) und Regeltechnik wie SPS mit touch Screen Bildschirmen. Für PVC - Installation verwenden wir GF, Stübbe und VDL Fittings.
Ein weiterer Bereich ist der Behälter und Rieselfilterbau mit Filterigel als Tropfkörper.
Beton-Aquarien werden mit einer hochwertigen GFK Schutzschicht versehen.
Für die Scheibenreinigung produzieren wir Scheibenreinigungsmagneten von 20 bis110mm
Glasstärke und Ferngesteuerte Putzroboter Unterwasser- Reinigungsgerät für Tunnel, -Säulen und Normalaquarien.
Wärmetauscher, Durchlaufkühler und Stabheizer aus Titan sorgen in den Aquarien für Kühlung und Wärme je nach Anforderung.
Die Feuchtigkeit in den Terrarien wird mit Druckerhöhungsanlagen-Pumpen erzeugt und mit
Nebeldüsen aus Edelstahl fein zerstäubt.
Die Kombination technischer Zusammenhänge aus der Wasserchemie, Biologie, Elektrotechnik, Messtechnik und anderen Sachbereichen ist für das Gelingen einer professionellen Wasseraufbereitungsanlage für Aquarien von zentraler Bedeutung.
Das Wissen über die zum Teil sehr komplexen Zusammenhänge der Abläufe im Aquarium und die Erfahrung industrieller Anwendungen ermöglichen es uns, Aquarienanlagen systematisch und sicher zu planen und auszuführen.
Wir sind stolz auf eine Vielzahl erfolgreich durchgeführter Projekte zurückblicken zu können und werden Ihnen auf den folgenden Seiten eine Auswahl hiervon präsentieren.

 


Wenn Sie einen Browser der Version 3 oder älter benutzen, dann klicken Sie bitte hier, da eventuell keine automatische Weiterleitung funktioniert.